Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Technische Prüfstelle Köln - Qualitätsmanagement


Anwendungsbereich des Qualitätsmanagementsystems der Messgeräteprüfstelle NW5 Köln

Die Messgeräteprüfstelle NW 5 in Troisdorf-Spich unterhält ein Qualitätsmanagementsystem auf Grundlage der DIN EN ISO 9001:2015 und ist von der anerkannten Zertifizierungsstelle ZDH-Zert GmbH zertifiziert.

Die Messgeräteprüfstelle befindet sich in der Genker Straße 8 in 53842 Troisdorf-Spich. Sie ist eine unabhängige und anerkannte Prüfstelle für wiederkehrende Überprüfungen von eignungsgeprüften Messgeräten für Emissionen von Kleinfeuerungsanlagen. Geprüft werden Abgasanalysegeräte, Staubmessgeräte, Holzfeuchtemessgeräte und Rußtestpumpen.

Das Qualitätsmanagementsystem wird regelmäßig intern und extern überwacht, um einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess gewährleisten zu können.

Der Anwendungsbereich des Qualitätsmanagementsystems erstreckt sich auf die Messgeräteprüfstelle im Sinne der Ziffer 2.3 VDI 4208 Blatt 2, gemäß § 29 b Abs. 1 BImSchG i. V. m. § 13 Abs. 31. BImSchV und § 4 Abs. 1 Nr. 2 41. BImSchV in Verbindung mit der DIN EN ISO 9001:2015 i.V. mit Kapitel 7 der VDI 4208 Blatt 2.

Nichtzutreffende Anforderungen hinsichtlich des Anwendungsbereichs des Managementsystems sind die Punkte 8.3 und 8.5.5.


Leitbild der Messgeräteprüfstelle

Seit Jahren steht die Messgeräteprüfstelle NW 5 in Troisdorf-Spich als zuverlässiger Partner für Überprüfungen und Abgleichen von Messgeräten seinen Kunden zur Verfügung. Als einer der wichtigsten Pflichten ist es unsere Kunden zufrieden zu stellen. Unsere Kunden können darauf vertrauen, dass Sie immer einsatzfähige und geprüfte Messgeräte zur Durchführung und Umsetzung nach Vorgabe der 1. Bundes-immissionsschutzverordnung zur Verfügung haben.

Durch die Einführung des neuen Qualitätsmanagements wollen wir die Qualität unserer Abläufe und damit die Dienstleistung kontinuierlich verbessern. Durch die Umsetzung der Normenanforderungen werden die rechtlichen und behördlichen Vorschriften eingehalten.

Die Anpassung der technischen Ausstattung erfolgt entsprechend den technischen Erfordernissen, weil uns die Rechtssicherheit unserer Kunden wichtig ist.

Kundenzufriedenheit und Kundenorientierung, verbunden mit ständiger Weiterbildung der Mitarbeiter des Prüfstandes, sind für uns selbstverständliche Werte in der Umsetzung der Tätigkeiten. Kompetente und engagierte Mitarbeiter sind wichtig, um die Ziele der Messgeräteprüfstelle zu erreichen. Von allen Mitarbeitern erwarten wir, die bekannten Leitlinien mitzutragen und einen freundlichen und respektvollen Umgang unter den Mitarbeitern einzuhalten.

Das Beschwerdemanagement ist für uns ein wichtiger Bereich. Deshalb sind alle Mitarbeiter dafür verantwortlich Fehler und Beschwerden im Rahmen unseres Qualitätsmanagements aufzunehmen und zeitnah zu bearbeiten.

Mehr erfahren