Banner - Schornsteinfeger-Innung Köln
Bild/Logo
Sie befinden sich hier: >> Glückstour >>

Damit Gesundwerden KEINE Glückssache ist!

 

Glückstour 2013  

 

 

Auch für das Jahr 2013 zählt wieder unser Motto:

Glückstour, damit Gesundwerden KEINE Glückssache ist!

Motto 2013

"Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern"  

Wir möchten im Rahmen einer sportlichen Radtour auf den Verein Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern aufmerksam machen. Dieser Verein hat unser leider verstorbene Kollege Jürgen Stricker als betroffener, mit weiteren Kollegen aus Oberfranken (Bayern)im Mai 2005 gegründet.

Derzeit ist der 1. Vorsitzende des Vereins, der Bezirksschornsteinfegermeister i.R. Hans Schreiber, ehem. Mitglied der Innung Oberfranken.  

Nährere Informationen über den Verein erhalten Sie unter www.schornsteinfeger-helfen.de.

Unser Ziel ist es, den Verein "Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern" finanziell zu unterstützen. 

Da die Kollegen Werner Klein, Klaus Bewer und Ralf Heibrok begeisterte Radsportler sind, war die Idee schnell geboren, mit dem Rennrad zum Bundesverbandstag der Schornsteinfeger zu fahren.  

Um möglichst große Aufmerksamkeit in der Bevölkerung zu erreichen wollen wir alle Kollegen animieren sich mit uns solidarisch zu erklären und bitten, uns tatkräftig zu unterstützen. Es findet eine Ausschreibung in der Fachzeitschrift für Schornsteinfeger bundesweit statt um das Teilnehmerfeld auf eine bestimmte Gruppe zu begrentzen.  

Partner aus Wirtschaft, Politik, Sport und Medien haben die Möglichkeit durch Werbebanner und Internetpräsens auf sich aufmerksam zu machen.  

Ständige Berichterstattungen in den Medien (wie Tageszeitungen, Fachzeitschriften Rundfunk und selbst das Fernsehen) sind organisiert und bestätigt. Wir hoffen, dass wir mit unsere Glückstour viele Menschen erreichen und den Kindern helfen können. (Presseberichte & Videos)

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter

 

www.glueckstour.de.

 

Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern








Bundesverbandstag in Köln

Mehr Informationen zum besonderen Fest finden Sie hier



Bei Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Das Kontaktformular ermöglicht Ihnen, direkt mit uns Verbindung aufzunehmen.